Volumenrechnungsbedingungen


Die Leistungsangaben in den Tabellen

in den Produktbeschreibungen einiger Modelle basieren auf folgenden Volumenrechnungsbedingungen:

bei einigen Produktbeschreibungen basieren auf folgenden Volumenrechnungsbedingungen:

für Aggregate zur Normalkühlung: für Aggregate zur Tiefkühlung:
  • Kühlzellentemperatur: 0°C
  • Kühlzellenisolierung: 100 mm
  • Belastungsdichte: 250 kg/m³
  • Spezifische Wärme des Produkte: 0,77 kcal/kg °C
  • Produktprozessdauer: 18 h
  • Produkteintrittstemperatur: +25°C
  • Produktverkehr: 7%
  • Kühlzellentemperatur: -20°C
  • Kühlzellenisolierung: 120 mm
  • Belastungsdichte: 250 kg/m³;
  • Spezifische Wärme des Produktes: 0,44 kcal/kg °C
  • Produktprozessdauer: 18 h
  • Produkteintrittstemperatur: -5°C
  • Produktverkehr: 10%
Bitte beachten Sie unbedingt fogende Hinweise:
  • Das Gerät ist an einem gut belüfteteten Ort und frei von Wärmequelle aufzustellen.
  • Die Kühlzelle möglichst wenig öffnen.
  • Versichern Sie sich, dass das Gerät genügend Luft aufnehmen kann und auch über einen guten Ausstoß der der bewegten Luft verfügt.

NEU im Downloadbereich

Konfigurations-Software

Zur Auswahl der richtigen Komponenten aus unserer reichhaltigen Produktpalette empfehlen wir Ihnen unsere ZANOTTI-Konfigurations-Software.

ZANOTTI Konfiguration-Software

ASERCOM-Mitglied

ZANOTTI ist Mitglied bei ASERCOM, der Vereinigung aller führenden Europäischen Hersteller von Komponenten für HVAC/R Klimatechnik.

VDKF-Mitglied

ZANOTTI ist Mitglied beim VDKF, dem Verband Deutscher Kälte-Klima-Fachbetriebe e.V.

ZANOTTI ist Mitglied beim VDKF